Rezepte

Thailändischer Gurkensalat

Inspiriert von Sepps leckerem Cari mit Kohlrabi und Karotten möchte ich hier meinen Lieblingssalat vorstellen: ein thailändischer Gurkensalat. Dieses Rezept hat mir eine Nachbarin verraten, als ich den Salat bei einem Grillabend begeistert gelobt habe.

Butterwaffeln mit Kirschkompott

„Wer nackt badet, braucht keine Bikini-Figur“ – so das Fazit einer Freundin zu diesem Waffelrezept. Es entstammt einem alten Backbuch meiner Oma, die eine ähnlich gesunde Einstellung hat: Viel wichtiger – so würde sie sagen – ist schließlich, dass man sich wohlfühlt. Und das gelingt Waffeln und Kirschkompott mit Bravour! Deshalb möchte ich euch nicht vorenthalten, was meine Kindergeburtstage seit jeher begleitet hat.

Spinat mit Kirschen und Kichererbsen

Klingt nach einer ungewöhnlichen Kombination! Wem sie bekannt vorkommt, hat vielleicht letzte Woche ZEITmagazin gelesen. In der 21. Ausgabe 2020 hat Elisabeth Raether verraten, dass sie sich im „Semi-Lockdown der vergangenen Wochen“ von Kichererbsen ernährt habe. Auch wenn ihr keine Dose gebunkert habt: die Regale sind (wieder) voll.
Deshalb ermutige ich euch dieses herrlich frische Gericht für 2 Personen auszuprobieren. Mich hat es sehr positiv überrascht. Und uns erwartet noch eine Menge Spinat – Zeit für Experimente!

Grüne Spargelsuppe

Halbzeit in der deutschen Spargelernte!
Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich würde am liebsten an jedem Spargelhäuschen Halt machen und die frischen Stängel mit nach Hause nehmen.
Falls es euch ähnlich geht, freut ihr euch mit Sicherheit über dieses Rezept.

Karottensalat

Wohin mit all den übrig gebliebenen Rüben? Hier rein!
Dieser Salat ist genauso einfach wie schnell zubereitet und perfekt für jede Grillparty, den Picknickkorb oder den kleinen Hunger zwischendurch.

Kartoffeln und Quark

Die neue Saison hat nun auch bei den SoLaWüs begonnen. Und es gibt kaum eine schönere Art, als die Saison mit Kräutern zu begrüßen. Und zusammen mit Quark und ein paar Geheimkniffen geben sie auch unseren heiß geliebten Kartoffeln einen neuen Kick.

Fluffiger Kartoffelbrei

Oftmals stecken hinter den scheinbar so banalen Dingen doch die größten Geheimnisse. Kennt ihr das?
Etwa hinter Muttis Salatdressing oder Omas fluffigem Kartoffelstampf.
Des einen Rätsels Lösung findet ihr hier!

Bärlauchkartoffeln

Was passt besser zusammen, als SoLaWü-Kartoffeln und selbst gepflückter Bärlauch? Diese Knoblauchalternative passt hervorragend zur aktuellen Jahreszeit und bringt zusätzlich Farbe auf den Teller. Und preisgünstig ist er auch: anhand seines Geruchs ist er bei einem Waldspaziergang einfach zu entdecken. Aber Achtung: er ist leicht zu verwechseln mit Maiglöckchen und Herbstzeitlosen. Also vor dem Pflücken lieber noch mal informieren 😉