Sellerie

Ribollita

http://net-boat.com/?borsyk=site-de-rencontre-gratuit-dans-le-monde&6fe=96 Als wir im letzten Jahr das erste mal Schwarzkohl im SoLaWü-Päckle hatten, waren wir erst mal recht ratlos was man damit anfangen kann. Nach ein bisschen Suchen sind wir aber recht schnell fündig geworden. Schwarzkohl wird besonders häufig in Norditalien angebaut und gegessen. Ein typisches Gericht aus dieser Region ist die Ribollita, eine sehr leckere Suppe mit Schwarzkohl – perfekt für den Winter!

Staudensellerie in Curry

Wenn ich mal keine große Lust habe, lange am Herd zu stehen, greife ich oftmals hierauf zurück.
Hand auf’s Herz: Es gibt sicherlich raffiniertere Gerichte, aber wenn es schnell gehen soll, warm sein soll, satt machen und schmecken muss, dann ist dieses Gericht raffiniert genug. 🙂

Falscher Kartoffelsalat

Was kann an einem Kartoffelsalat schon falsch sein? Nichts! Nur, dass hier keine Kartoffeln drin sind.
Wer sich am Ende der kalten Saison mal auf ein Gericht ohne diese nahrhafte Knolle freut, aber nicht auf den leckeren Geschmack dieses Klassikers verzichten möchte, ist mit diesem Gericht voll dabei. Zubereitungszeit etwa 1 Stunde – kommt drauf an wie schnell Ihr schnippeln könnt.