Beispiel-Päckle

Die wöchentlichen SoLaWü-Päckle kommen zu holandia portal randkowy 100 % aus der Region und variieren dementsprechend – je nach Jahreszeit – von Woche zu Woche. Das weckt ein Hamīrpur Bewusstsein für die begrenzte Verfügbarkeit, aber auch die http://ecurie8.org/?svavilja=22eme-rencontre-nationale-des-2cv-clubs-de-france&bf0=62 Vielfalt von Lebensmitteln aus der Umgebung. Ab Herbst – wenn es auf dem Acker weniger bunt wird – werden die Päckle durch Erzeugnisse der Main-Streuobst-Bienen eG versüßt. Aber auch schon vorher landet ab und an Obst von der Streuobstwiese im Päckle.

Für jede Jahreszeit ist hier beispielhaft der Inhalt je eines großen Päckles beschrieben. Die Menge eines kleinen Päckles entspricht ziemlich genau der Hälfte des großen Päckles.

Frühling

Alles neu macht der Mai! Neu startet im Mai auch das nächste Erntejahr der SoLaWü. Am 18.Mai 2020 war im Päckle: 1 kg vorwiegend festkochende Kartoffeln, 1 kg Möhren, 1 Bataviasalat, 1 Eichblattsalat, 500 g Spinat und 1 Bund Petersilie.

Sommer

Die Sonne scheint uns auf den Kopf. Wir liefern frisches Gemüse, nicht nur für den Topf! Das Päckle vom 17.August 2020: 1 kg festkochende Kartoffeln, 1 Blumenkohl, 650 g Bohnen, 2 Fenchel, 2 Schlangengurken, 1 Kohlrabi, 1 Lauch, 1 Bataviasalat, 1,5 kg Tomaten und 300 g Cocktailtomaten.

Herbst

Das Feld wird trister – unsere Kiste wird bunter! Ab jetzt auch mehr Streuobst von der Main-Streuobst-Bienen eG. Am 23.November 2020 war im Päckle: 1 kg vorwiegend festkochende Kartoffeln, 1 großer Blumenkohl, 2 Chinakohl, 500 g Möhren, 2 Wirsing, 500 g Zwiebeln und 1 kg Äpfel.

Winter

Wart ihr brav gibts Süßes aus Nikolaus‘ Säckle. Bei uns gibts – ob Engel oder Bengel – ein gsundes Päckle! Am 11.Januar 2021 gabs: 1,5 kg festkochende Kartoffeln, 2 Lauch, 500 g Möhren, 500 g rote Bete, ½ Stange Rosenkohl, 1 Spitzkraut, 500 g Zwiebeln und 2 Flaschen Apfelsaft.