Asiatische Fenchelpfanne

So wirklich bewusst war mir der Fenchel in der asiatischen Küche noch gar nicht begegnet. Es war auch nicht meine Idee, die Knolle auf diese Art zu verarbeiten, sondern die meines Freundes. Vielleicht sollte ich ihm öfters mal den Kochlöffel überlassen, denn dieses Gericht ist wirklich gelungen. Die Kombination aus würzig, pikant und süß – einfach super lecker!

Zutaten

3 Fenchelknollen
1 EL Ingwer (frisch, gerieben)
4 Tomaten
1 Chilischote
1 EL Fenchelsamen
1 Handvoll Rosinen
2 TL Koriander
2 TL Kreuzkümmel
2 TL Kurkuma
200 ml Kokosmilch
2 EL Agavendicksaft
200 g Erbsen (TK)
Salz, Pfeffer
3 EL Kokosöl

Zubereitung

Nehmt euch zunächst den Fenchel vor. Fenchelgrün entfernen, Knolle halbieren, Strunk entfernen, und in schmale Streifen schneiden.
Vom frischen Ingwer reibt ihr einen guten EL ab, die Tomaten schneidet ihr in Würfel und die Chilischote in feine Ringe.
Das war’s auch schon mit der Vorarbeit. 🙂

Setzt nun eine tiefe Pfanne auf und erhitzt darin das Kokosöl. Gebt zunächst den geriebenen Ingwer hinzu und dann die folgenden Gewürze/Zutaten: Fenchelsamen, Rosinen, Koriander, Kreuzkümmel, Kurkuma. Kurz verrühren, dann die Fenchelstreifen hinzugeben und ein paar weitere Minuten anbraten, bevor ihr das Ganze mit etwa 400 ml Wasser ablöscht. Kurz aufkochen und für circa 15 Minuten köcheln lassen.
Anschließend rührt ihr die Kokosmilch und den Agavendicksaft unter, gebt die Tomatenwürfel und die Chilischote hinzu und lasst es nochmals aufkochen.
Jetzt fehlen nur noch die Erbsen. Sobald die in der Pfanne sind, dauert es keine 5 Minuten mehr bis ihr servieren könnt, denn länger sollten die Erbsen nicht kochen. 🙂

Sollte es euch zu flüssig sein, gebt etwas Mehl mit Wasser vermengt hinzu (oder alternativen Soßenbinder).

Achja, vergesst nicht, den Reis parallel abzukochen. 🙂
Wie ihr den perfekten asiatischen Reis hinbekommt, seht ihr in diesem Video: https://www.youtube.com/watch?v=KA1ekqkl5p4

Viel Spaß beim Kochen und einen guten Appetit!
Sina

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.