Yacon-Scheiben

Dieses Rezept wurde uns von Bea geschickt. Sie schreibt: „‚Was kocht man mit Yacon-Knolle?‘, habe ich mich gefragt, als ich das erste Mal eine in der VEG entdeckte. Hier folgt nun ein leckeres leichtes Rezept mit Yacon-Scheiben:

Zutaten

1 große Yacon-Knolle
2 EL Kürbiskerne
200 g Rucola-Salat (z. B. aus dem Garten)
50 g Schafs- oder Ziegenkäse
2 EL Sonnenblumenöl
1 TL Brombeeressig
Salz, Pfeffer

Portionen: 2
Zubereitungszeit: ca. 30 min

Zubereitung

Die Yacon-Knolle waschen und schälen. Dann die Knolle in ca. 0,5-1cm dicke Scheiben schneiden. 1 TL Öl in der Pfanne erhitzen und die Yacon-Scheiben ca. 5-10 min auf beiden Seiten anbraten.

Den Rucola-Salat waschen und falls gewünscht kleiner schneiden oder rupfen. Die Kürbiskerne in der Pfanne anrösten. Den Käse würfeln und das Salatdressing mit Öl, Brombeeressig, Salz und Pfeffer anrühren und über den Salat gießen. Als letztes erkaltete Kürbiskerne über den Salat streuen.

Variante: Walnüsse grob gehackt mit Honig in der Pfanne karamellisieren und erkaltet zum Salat hinzufügen.

Ein schönes leichtes Abendessen ist fertig. Guten Appetit!“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.